Alles zu Real Madrid

Spanien, Italien, England usw.

Moderatoren: Monty, rick

Alles zu Real Madrid

Beitragvonrafael » Sa 11. Jul 2009, 23:03

Vorbereitung für die neue Saison beginnt - Trainigsauftakt

Hier ein Artikel zum Trainingsauftakt von Real madrid

Nach einem Monat Urlaub traf sich die Mannschaft von Real Madrid heute früh um 10 Uhr zur ersten Trainingseinheit der neuen Saison. Ungefähr 100 Mitglieder der Presse wollten sich die erste Trainingseinheit der neuen Stars, wie Ronaldo oder Benzema, sowie des neuen Trainers Pellegrini, nicht entgehen lassen. Einige Spieler fehlten durch internationale Wettbewerbe in der Sommerpause. Diese Lücke wurde durch Castilla Spieler gefüllt.

Hier der ganze Artikel
http://realmadrid.de/site/news/artikel/ ... ftakt.html
rafael
Balljunge
Balljunge
 
Beiträge: 11
Registriert: So 26. Apr 2009, 16:17

 

BeitragvonMonty » So 12. Jul 2009, 12:34

Tja, in der Umfrage auf der verlinkten Seite sagen 37%, daß Real auf Ribery verzichten kann, da er eh' nicht besser ist als Robben.
Sehe ich ähnlich. Es wird mir zuviel Hype um diesen Franzmann gemacht. :Wand:
Benutzeravatar
Monty
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6769
Registriert: Mi 19. Mai 2004, 10:34
Wohnort: Im Speckgürtel Hamburgs

Beitragvonrick » So 12. Jul 2009, 18:15

Hi,

nicht besser als Roben ???

Roben ist kein schlechter ! Aber Ribery ist mit seiner Unberechenbarkeit schon ne andere Hausmarke, finde ich.

Dieser Hype nervt mich auch. Aber das ist doch eigentlich normal. Sei es Kaka, C. Ronaldo, Ibrahimovic usw. nicht anders.

Gruß

Rick
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen !!!

Bescheidenheit ist die höchste Form der Arroganz !!!
Benutzeravatar
rick
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2712
Registriert: Do 9. Mär 2006, 13:02
Wohnort: Wiesbaden

BeitragvonMonty » Mi 15. Jul 2009, 20:44

Nun denn. Warten wir es ab....da kommt noch was. :cool:
Benutzeravatar
Monty
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6769
Registriert: Mi 19. Mai 2004, 10:34
Wohnort: Im Speckgürtel Hamburgs

Beitragvonmarco1860 » Di 11. Aug 2009, 19:26

riberys stärke wird sich erst dieses jahr zeigen wenn er sich einem system anpassen muss und nicht mehr machen kann was er will..
ich bin mal auf den neuen trainer von real gespannt, das ist für mich der wichtigste einkauf von real dieses jahr, bin mal gespannt wie der sich gegen die teuren stars druchsetzen kann. aber so leid es mir für alle realfans tut braca ist dieses jahr nicht zu schlagen, mit zlatan kommt einfach ein besserer ersatz für etoo. und das team ist eingespielt... das kan real im ersten jahr nicht rausreißen...
Homer: "Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen."
Benutzeravatar
marco1860
Landesliga
Landesliga
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 16:10
Wohnort: München

BeitragvonMonty » Fr 14. Aug 2009, 11:45

Habe gerade was interessantes zum Thema Real Madrid gelesen.
Nur um mal zu demonstrieren, wie die bei Real ticken :o :o :o

[url]http://www.fussball24.de/fussball/4/57/58/79611-lobeshymnen-fuer-metzelder [/url]

Besonders gut gefallen mir Aussagen wie:

Metzelder fördere zwar nicht besonders den Absatz von Trikots und Fan-Artikeln, aber er sei ein gutes Beispiel für einen gebildeten Profi.

oder

Außerdem sei er ein gebildeter Mensch, der gelegentlich auch im Prado-Museum oder bei einer Theater-Premiere anzutreffen sei.

Und ich dachte immer: Als Fussballer stehe Fussball im Vordergrund. Bei Real weit gefehlt..........
Benutzeravatar
Monty
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6769
Registriert: Mi 19. Mai 2004, 10:34
Wohnort: Im Speckgürtel Hamburgs

Re: Alles zu Real Madrid

Beitragvonweltpokal2010 » Di 11. Mai 2010, 09:34

FC Barcelona auf Titelkurs: Weiter vor Real Madrid ... ;)
http://www.zeit.de/newsticker/2010/5/8/iptc-bdt-20100508-548-24777196xml
weltpokal2010
Balljunge
Balljunge
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 09:24

Re: Alles zu Real Madrid

Beitragvonadula63 » Di 11. Mai 2010, 17:25

weltpokal2010 hat geschrieben:FC Barcelona auf Titelkurs: Weiter vor Real Madrid ... ;)
http://www.zeit.de/newsticker/2010/5/8/iptc-bdt-20100508-548-24777196xml



Ja und? Zeitung lesen können wir alle. Hast du auch eigene Gedanken oder irgend eine Meinung dazu?
Es ist nicht gefährlich, "Bild" zu lesen, wenn man das Gegengift hat: BILDBLOG.DE
----
Benutzeravatar
adula63
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4541
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 20:54
Wohnort: Berlin - Nordost


Zurück zu Die großen in Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast